Mehr braucht mehr
© ver.di

Tarifrunde für den Sozial- und Erziehungsdienst geht weiter

Steigende Anforderungen, während auch der Druck auf die Soziale Arbeit nicht nur wegen der Corona-Pandemie immer weiter steigt: Wir brauchen endlich bessere Arbeitsbedingungen und die Aufwertung der Berufe im Sozial- und Erziehungsdienst und kämpfen dafür!

Darum geht's für euch Beschäftigten, und dafür brauchen wir euch!

Was Du jetzt tun kannst

Unser Telegram-Kanal zur Tarifrunde

Du möchtest aktuelle Infos und Hintergründe auf Dein Smartphone? Dann abonniere unseren Telegram-Kanal

Telegram abonnieren

Qualifizierungsangebote für Aktive

Ob als Tarifbotschafter*in oder in Gesprächen über die Forderungen mit Deinen Kolleg*innen: Wenn Du in der Tarifrunde aktiv bist, haben wir die passenden Qualifizierungsangebote für Dich!

Mehr erfahren

Bleib informiert

Du willst mehr Informationen? Und hast noch keinen Newsletter von uns bekommen? Hier kannst Du Dich für unseren regelmäßigen Newsletter eintragen.

Werde Mitglied von ver.di

Je mehr Beschäftigte aus der Sozialen Arbeit sich in ver.di organisieren, um so besser können wir gemeinsam unsere Forderungen durchsetzen!

Zum Online-Beitritt

Jetzt Unterstützer*in der Beschäftigten in der Sozialen Arbeit werden

Wir stehen an eurer Seite und rücken die Bedeutung der Sozialen Arbeit in den Mittelpunkt der Gesellschaft. Mehr erfahren und Unterstützer*in werden!

Mehr erfahren über die Sozial- und Erziehungsberufe

#mehrbrauchtmehr in den Sozialen Medien