Forderungs-Umfrage

Für die Durchführung der Umfrage brauchen wir euch!

Hast du Lust mit Kolleg*innen ins Gespräch zu gehen und bist ver.di Mitglied, dann melde dich bei uns. Das Eintippen der Antworten dauert 5 Minuten und wird anschließend automatisch ausgewertet. Außerdem kannst du als Tarifbotschafter*in in der Tarifrunde Verantwortung übernehmen.

Für einen Zugangscode als Interviewer*in melde dich direkt bei deinen ver.di-Sekretär*innen vor Ort oder schreib uns eine Email unter SuE@verdi.de.

Von Mitte September bis 12. November 2021 läuft die Umfrage, in der du als Interviewer*in mit deinen Kolleg*innen über die Forderungen ins Gespräch kommen kannst. Forderungen zu beschließen ist die eine Sache. Es kommt darauf an, für die Forderungen auch gemeinsam einzustehen, um sie durchsetzen zu können. Wichtig ist daher auch die Frage, was die Kolleg*innen bereit sind, für ihre Forderungen zu tun und ob bzw. wie sie aktiv werden wollen.

Mit deinem persönlichen Zugangscode kannst du hier deine Gespräche direkt online protokollieren


Über den aktuellen Stand der Beteiligung an der Umfrage kannst du dich jederzeit informieren:

  • Wie viele Kolleg*innen haben insgesamt teilgenommen?
  • Wie viele aus meinem Landesbezirk oder Bezirk?
  • Wie viele aus welchem Beschäftigungsbereich?

Der Zugang zu den Informationen ist für ver.di-Mitglieder reserviert, die von der Tarifrunde SuE betroffen sind: Zugang zum Info-Tool 

Details zu den Forderungen

Die im März 2020 be­gon­ne­ne und ab­ge­bro­che­ne Ta­rifrun­de geht end­lich wei­ter! Wir kämp­fen für bes­se­re Ar­beits­be­din­gun­gen und die Auf­wer­tung der Be­ru­fe im So­zial- und Er­zie­hungs­dienst. Hier fin­dest du wei­te­re De­tails zu un­se­ren For­de­run­gen.